Intensivpflege Esslingen am Neckar

Leidet eine Person an einer schweren Erkrankung, dann können sich die verschiedensten Einflüsse von außen positiv oder negativ auf ihr Wohlbefinden und eventuelle Genesungschancen auswirken. So lässt es sich z. B. feststellen, dass eine Betreuung und Versorgung im häuslichen Umfeld der klinischen Pflege vorzuziehen ist. Möchten Sie sich selbst und Ihrem Angehörigen mit der Intensivpflege in Esslingen am Neckar das Leben leichter machen, sind wir der richtige Ansprechpartner.

Was wird bei der Intensivpflege alles berücksichtigt?

Je schwerer das Leiden, desto intensiver die Pflege. Manchen Patienten ist es nicht mehr möglich, sich allein zu ernähren, der Körperhygiene zu widmen oder verständlich auf normale Weise zu kommunizieren. Manche hängen von medizinischen Apparaten ab und werden sogar künstlich mit Sauerstoff versorgt. In all jenen Fällen greift die häusliche Intensivpflege als Alternative zur klinischen Pflege. Die verschiedensten Aufgaben werden von unserem geschulten Personal übernommen. So kümmern die Pfleger von PGS sich um Therapiemaßnahmen, die bereits eingeleitet wurden oder geplant sind. Von der Ergotherapie über die Laufbandtherapie bis hin zur Logopädie werden verschiedene therapeutische Verfahren umgesetzt, um die Lebensqualität des Erkrankten zu verbessern. Darüber hinaus ist es natürlich wichtig, dass das medizinische Equipment richtig eingesetzt wird und die Pflegedienstleister verschiedene Werte – Atmung, Blutdruck, Temperatur etc. – im Auge behalten und gegebenenfalls kontrollierend eingreifen. Aspekte wie die Heimbeatmung sind ebenfalls Teil der außerklinischen Intensivpflege. Unser Team widmet sich all diesen Tätigkeiten und erarbeitet eine individuelle Pflegelösung für Einwohner in Esslingen am Neckar und für umliegende Städte in Baden-Württemberg wie beispielsweise Stuttgart.

Setzen Sie auf Qualität bei der Intensivpflege in Esslingen am Neckar

Wir von der PGS Baden-Württemberg GmbH haben uns auf einen umfassenden, verlässlichen Rundum-Service spezialisiert. Was hebt uns von der Konkurrenz ab? Nicht zuletzt die Tatsache, dass wir alle Aspekte rund um die intensive Pflege zu Hause berücksichtigen und sowohl mit dem medizinischen Fachpersonal als auch mit Ihnen ständig die Kommunikation suchen. Es ist unser Ziel, dass Sie gut informiert und vorbereitet in das Pflegevorhaben starten. Dazu klären wir Sie über die baulichen Voraussetzungen und die geplante Umsetzung sowie anstehende Veränderungen genauso auf wie über die Finanzierungsmöglichkeiten. Es gehört zu unserem Leistungsumfang dazu, das Ãœberleitungsmanagement zu übernehmen. Hierbei wird der Pflegebedürftige so reibungslos wie möglich von der Klinik nach Hause überführt. Da unsere speziell ausgebildeten und fortlaufend weitergebildeten Pfleger auf Ihr geregeltes Leben und Ihre Wünsche achten, bringen sie den Tagesablauf nicht durcheinander und sorgen dennoch für eine optimale Betreuung des Patienten. Ein Stück Selbstständigkeit sowie Komfort und Sicherheit rücken damit in greifbare Nähe. Wenn Sie sich auf PGS für die Intensivpflege in Esslingen am Necker verlassen, können Sie ruhigen Gewissens Ihren Aufgaben nachgehen, während wir Ihren Angehörigen betreuen. In allen 23 Esslinger Stadtteilen sind wir für Sie da – speziell bei Krankheiten wie Querschnittslähmung, Wachkoma und ALS.

Haben Sie Fragen dazu, was genau wir umsetzen und ob sich die häusliche Intensivpflege anbietet? Dann zögern Sie nicht und treten Sie mit uns in Kontakt. Wir erarbeiten ein Pflegekonzept, das auf Ihre individuellen Vorstellungen abgestimmt ist. Der Mensch steht dabei stets im Fokus!