Intensivpflege Tübingen

Ziehen Sie es in Betracht, Ihren schwerkranken Angehörigen lieber zu Hause als stationär bzw. klinisch behandeln zu lassen? Dann ist die häusliche Intensivpflege das Richtige für Sie. Der wichtige Schritt zur außerklinischen Betreuung bringt diverse Veränderungen mit sich. Damit Sie gut informiert und professionell begleitet in die Intensivpflege in Tübingen starten, sind wir von der PGS Baden-Württemberg GmbH an Ihrer Seite. Auf unseren Service ist Verlass!

Wichtige Aspekte der Intensivpflege

Es gibt verschiedene Krankheitsbilder, bei denen die Intensivpflege im häuslichen Umfeld Sinn macht und dem langfristigen oder dauerhaften Aufenthalt im Pflegeheim oder Krankenhaus vorzuziehen ist. Wer unter Amyotropher Lateralsklerose (ALS) leidet, muss beispielsweise umsorgt werden und ist auf professionelle medizinische Unterstützung angewiesen. Auch Patienten, die im Wachkoma liegen, sollten rund um die Uhr versorgt und betreut werden. Dasselbe gilt für Menschen mit chronischen Atemwegserkrankungen oder all jene, die unter Querschnittslähmung und ähnlichen Lähmungserscheinungen leiden. In solchen Fällen ist es besonders wichtig, dass speziell ausgebildete Fachkräfte sich des Pflegebedürftigen annehmen. Sie sollten sich nicht nur mit den medizinischen Apparaten und den Krankheitsbildern auskennen, sondern auch gezielt auf die Bedürfnisse des Patienten und seiner Familie eingehen. Genau diese Aufgaben der Intensivpflege in Tübingen und in umliegenden Städten wie Esslingen oder Ludwigsburg übernehmen unsere Pfleger, die eine Weiterbildung zur Fachkraft für die häusliche Intensivpflege absolviert haben. Sie kümmern sich um die Überwachung von wichtigen Werten wie Körpertemperatur, Sauerstoffzufuhr, Blutdruck, Venen- und Arteriendruck. Auch die Heimbeatmung auf invasive oder nicht-invasive Weise gehört zu den von ihnen professionell und zuverlässig ausgeführten Tätigkeiten.

Allumfassender Rundum-Service bei der Intensivpflege in Tübingen

Wir sind uns dessen bewusst, dass Sie auf der einen Seite Ihren Angehörigen optimal umsorgt wissen wollen und auf der anderen Seite darauf bedacht sind, dass Ihr geregelter Alltag und Ihr häusliches Umfeld nicht gestört werden. Natürlich sind diverse Veränderungen unvermeidbar. Wir klären Sie bei einem Beratungsgespräch im Vorfeld darüber auf, was auf die Beteiligten zukommt und wie das Pflegevorhaben vor Ort umgesetzt wird. Alle Aspekte rund um die Intensivpflege in Tübingen und Umland werden von uns vorab und fortlaufend mit Ihnen abgeklärt.

Zu unseren Leistungen gehören:

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Ziehen Sie in einem der über 20 Tübinger Stadtteile die außerklinische Intensivpflege in Betracht oder haben Sie noch Fragen zum Service der PGS? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beantworten Ihre Fragen und gewährleisten einen reibungslosen Übergang vom Klinikaufenthalt zur maßgeschneiderten Pflegelösung zu Hause.