Handys retten Gorillas

Der Mensch ist der Mittelpunkt unserer Arbeit bei PGS. Nichtdestotrotz unterstützt die Firma PGS auch Tiere und versucht deren Lebensraum zu erhalten.

Im April 2019 spendeten wir über 200 alte Mobiltelefone an die Wilhelma Stuttgart und unterstützten somit den Erhalt der Lebensumgebung der Gorillas in Zentralafrika.

Aber wie helfen Mobiltelefone den Gorillas?

In Mobiltelefone wird das Roherz Coltan verarbeitet, genauer gesagt, das daraus gewonnene Metall Tantal, Coltan wird in Zentralafrika abgebaut, unter Einsatz von Kinderarbeit und teilweise im Lebensraum der Gorillas.

Um den Bedarf nach Edelmetallen zu mindern, lassen sich Mobiltelefone recyceln, auch dem Hausmüll wird dadurch tonnenweise Elektroschrott erspart.

Alle gute Dinge sind Drei: durch Handy-Spenden werden Mensch, Tier und Natur geschützt. Drei wesentliche Faktoren, ohne dies es kein Leben geben kann.