Integrierte Versorgung

Intensiv zu versorgende Patienten ben√∂tigen eine Vielzahl an Hilfestellungen. Neben der eigentlichen Pflege m√ľssen weitere Hilfsmittel organisiert und spezielle Verbrauchsmaterialien besorgt werden. Therapeutische Ma√ünahmen und haus√§rztliche Verordnungen m√ľssen eingeleitet werden. Verhandlungen mit Kassen und Beh√∂rden sind n√∂tig. All dies zusammengenommen bezeichnen wir als integrierte Versorgung, die wir f√ľr unsere Patienten √ľbernehmen. Darunter verstehen wir eine bestm√∂gliche, alles umfassende Versorgung unserer Patienten √ľber einen einzigen Ansprechpartner.

Jeder der √ľber 800 Mitarbeiter aus 20 verschiedenen Berufsgruppen in unserem gro√üen Partnernetzwerk steht unseren Patienten so mit all seinem Wissen und K√∂nnen zur Verf√ľgung. Damit unsere Patienten von diesen Kompetenzen umfassend profitieren k√∂nnen, tauschen wir uns im ganzen Netzwerk regelm√§√üig in Besprechungen aus.

Die B√ľndelung dieser unterschiedlichen Kompetenzen in einer Hand erm√∂glicht es uns, die Situation des Patienten aus verschiedenen fachlichen Perspektiven zu erfassen. Denn unser Ziel ist nicht nur eine bestm√∂gliche Pflege sicherzustellen, sondern auch alle an der Versorgung Beteiligten zusammenzuf√ľhren um die Gesamtversorgung unserer Klienten zu optimieren.